Zöbing Riesling 2016

Kamptal DAC

KOSTNOTIZ

Mittleres Grüngelb, Silberreflexe, feiner Weingartenpfirsich, mit zarter Kräuterwürze unterlegte gelbe Pfirsichfrucht, mittlerer Körper, feine weiße Steinobstnoten, elegant, frische weiße Fruchtnuancen, finessenreicher Säurebogen vielseitig einsetzbar, feine Pfirsichfrucht im Abgang.

12,0 Vol % trocken, Stahltank
Biodynamisch nach Respekt – AT-BIO-402

Die Trauben stammen aus Terrassenweingärten rund um den alten Kamptaler Winzerort Zöbing und ergeben einen Wein mit animierendem Steinobstduft, knackiger Mineralik und saftigem Trinkfluss.

ZÖBING RIESLING

Der Weinort Zöbing liegt unmittelbar am Fuß des Heiligenstein, also auf Urgesteinsboden. Aus diversen Terrassenweingärten rund um Zöbing stammen die Trauben für diesen Wein, einen klassischen Urgesteinsriesling mit deutlicher Mineralik und elegantem Fruchtschliff.

DER JAHRGANG 2016

Auf einen milden Winter folgte ein trockener März und danach ein äußerst wechselhafter April. Einige extreme Frostnächte sorgten beim Grünen Veltliner für sehr schmerzhafte Ausfälle. Die Sommermonate waren geprägt von schwülem Klima, einigen Hitzeperioden und viel Niederschlag. In unseren Weingärten gab es viel zu tun. Der September dagegen war dann wunderbar sonnig und warm, bei kühleren Nächten gegen Monatsende, was dazu beitrug, dass sich die Aromen in den Trauben sehr gut entwickeln konnten. Die 2016er Weine zeigen viel Fülle und Frucht, verführen mit einem vielschichtigen Aromenspiel, unterstützt durch ein gutes Säurerückgrat.